Abwasserverband Starnberger See

Niederschlagswasserkanalbau in Berg am Starnberger See

Beginn der Kanalarbeiten: März 2020
Baubeginn: Etztalstraße ab Haus Nr. 15/15a bis 29
Bauende: Juli 2020
Neubauarbeiten: Neubau Niederschlagswasserkanal inkl. Straßenentwässerung und Herstellung von vier Anschlussleitungen für Schmutz- und Niederschlagswasser
Verkehrsbehinderungen: März bis Juli 2020: Vollsperrung der Etztalstraße mit Umleitung über die Johannisgasse
Ansprechpartner Verband: Herr Andreas Popp, Tel.: 08151/90882-816
Ansprechpartner Ing.-Büro: Herr Dipl.-Ing. (FH) Andreas Ott, Tel.: 08151/15820
Beauftragte Firma: Fa. M. Haseitl Baugesellschaft mbH & Co Betriebs KG, Herr Julian Hörbrand, Tel.: 08861/2351-0

Erschließung Baugebiet "Am Wiesengrund" in Starnberg

Beginn der Kanalarbeiten: September 2019
Baugebiet: Östlich der Jahnstraße, Prinzeneiche und Am Wiesengrund, angrenzend an die Waldspielplatz-Siedlung
Bauende: Frühjahr 2020
Neubauarbeiten für Schmutz- und Niederschlagswasserkanäle: Neubau von Schmutzwasserkanälen bis zum neuen Pumpwerk mit Anschluss an den Bestand;
  Neubau von Niederschlagswasserkanälen mit zwei Retentionsbecken und Ablauf in den namenlosen Graben
Verkehrsbehinderungen: keine, Baustellenverkehr über den Oberen Seeweg, Pöcking
Ansprechpartner Verband: Herr Andreas Popp, Tel.: 08151/90882-816
Ansprechpartner Erschließungsträger: BayernGrund Grundstücksbeschaffungs- und -erschließungs GmbH, Herr Ralf Vetter, Tel.: 089/1241471-17
Ansprechpartner Ing.-Büro: Ing.-Büro M. K. Weisser GBR, Ing.-Büro für Bauwesen, Herr Denis Weisser, Tel.: 08061/8383
Beauftragte Firma: Fa. Glass GmbH Bauunternehmung, Herr Tobias Pawelke, Tel.: 0162/2086162

Bestandsprüfung der Grundstücksentwässerungsanlagen (GEA)

Gemeinde Bernried

Untersuchungsbeginn: Oktober 2019
Untersuchungsabschnitte/Gebiete: Projekt 2, Teilgebiet 3
Voraussichtl. Untersuchungsende: Ende 2020
Art der Untersuchungsmaßnahme: Reinigung, Verlaufserfassung, Inspektion und Dichtheitsprüfung von privaten Grundstücksentwässerungsanlagen
Verkehrsbehinderungen: Kurzfristige Einschränkungen durch Fahrbahnverengungen ohne Umleitungen sind möglich
Ansprechpartner Verband: Herr Hoyer, Tel.: 08151/90882-886 und
  Herr van Amsterdam, Tel.: 08151/90882-867

Gemeinde Bernried, OT Adelsried

Untersuchungsbeginn: April 2019
Untersuchungsabschnitte/Gebiete: Projekt 2, Teilgebiet 2
Voraussichtl. Untersuchungsende: Ende 2020
Art der Untersuchungsmaßnahme: Reinigung, Verlaufserfassung, Inspektion und Dichtheitsprüfung von privaten Grundstücksentwässerungsanlagen
Verkehrsbehinderungen: Kurzfristige Einschränkungen durch Fahrbahnverengungen ohne Umleitungen sind möglich
Ansprechpartner Verband: Herr Hoyer, Tel.: 08151/90882-886 und
  Herr van Amsterdam, Tel.: 08151/90882-867

Stadt Starnberg

Untersuchungsbeginn: November 2017
Untersuchungsabschnitte/Gebiete: Projekt 2, Teilgebiet 1
Voraussichtl. Untersuchungsende: Mitte 2020
Art der Untersuchungsmaßnahme: Reinigung, Verlaufserfassung, Inspektion und Dichtheitsprüfung von privaten Grundstücksentwässerungsanlagen
Verkehrsbehinderungen: Kurzfristige Einschränkungen durch Fahrbahnverengungen ohne Umleitungen sind möglich
Ansprechpartner Verband: Frau Morgenroth, Tel.: 08151/90882-835
Ansprechpartner Ing.-Büro: Herr Baumgartner, Tel.: 089/489276-21
Abwasserverband Starnberger See
Lebensqualität am See - Abwasserverband Starnberger See

Abwasserverband
Starnberger See

Am Schloßhölzl 25
82319 Starnberg
Tel 08151 90882-6
info@av-sta-see.de