Abwasserverband Starnberger See

Vollsperrung Riedeselstraße Starnberg

Beginn der Kanalarbeiten: 25.05.2021
Bauende: 25.06.2021
Bauarbeiten und Verkehrsbehinderungen: In Starnberg wird die Riedeselstraße aufgrund von Kanalbauarbeiten des Abwasserverbandes Starnberger See vom 25.05.2021 bis einschließlich 02.06.2021 zwischen der Einmündung Waxensteinstraße und Alersbergstraße voll gesperrt. Eine innerörtliche Umleitung erfolgt über die Waxenstein-, Karwendel-, Alersberg-, Esterberg-, Alpspitz- und Karwendelstraße. Die Buslinie des MVV wird ebenfalls umgeleitet. Auf der Umleitungsstrecke werden hierfür Halteverbote aufgestellt.Aufgrund der Feiertage (Pfingstferien) ist eine Verlängerung der Straßenvollsperrung je nach Notwendigkeit bis zum 09.06.2021 vorzusehen.Im weiteren Verlauf der Riedeselstraße werden dann die Kanalbauarbeiten unter halbseitigen Straßensperrung bis 25.06.2021 durchgeführt. Die Verkehrsregelung erfolgt per Ampelschaltung.Wir bitten diese Beeinträchtigung zu Entschuldigen.
Ansprechpartner Verband: Herr Simone Struzzo, Tel.: 08151/90882-856 und Herr Lorenz Steininger, Tel.: 08151/90882-8714

Bestandsprüfung der Grundstücksentwässerungsanlagen in der Gemeinde Berg - OT Mörlbach

Untersuchungsbeginn: September 2020
Untersuchungsabschnitte/Gebiete: Projekt 2 / Teilgebiet 5
Voraussichtl. Untersuchungsende: November 2021
Art der Untersuchungsmaßnahme: Reinigung, Verlaufserfassung, Inspektion und Dichtheitsprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen
Verkehrsbehinderungen: Kurzfristige Einschränkungen durch Fahrbahnverengungen ohne Umleitungen sind möglich
Ansprechpartner Verband: Herr Hoyer, Tel.: 08151/90882-886
Ansprechpartner Ing.-Büro: Herr Strobl, Tel.: 089/5797-601
  Herr Meinhardt, Tel.: 089/5797-738

Niederschlagswasserkanalbau in Berg am Starnberger See

Beginn der Kanalarbeiten: März 2020
Baubeginn: Etztalstraße ab Haus Nr. 15/15a bis 29
Bauende: Juli 2020
Neubauarbeiten: Neubau Niederschlagswasserkanal inkl. Straßenentwässerung und Herstellung von vier Anschlussleitungen für Schmutz- und Niederschlagswasser
Verkehrsbehinderungen: März bis Juli 2020: Vollsperrung der Etztalstraße mit Umleitung über die Johannisgasse
Ansprechpartner Verband: Herr Andreas Popp, Tel.: 08151/90882-816
Ansprechpartner Ing.-Büro: Herr Dipl.-Ing. (FH) Andreas Ott, Tel.: 08151/15820
Beauftragte Firma: Fa. M. Haseitl Baugesellschaft mbH & Co Betriebs KG, Herr Julian Hörbrand, Tel.: 08861/2351-0

Erschließung Baugebiet "Am Wiesengrund" in Starnberg

Beginn der Kanalarbeiten: September 2019
Baugebiet: Östlich der Jahnstraße, Prinzeneiche und Am Wiesengrund, angrenzend an die Waldspielplatz-Siedlung
Bauende: Frühjahr 2020
Neubauarbeiten für Schmutz- und Niederschlagswasserkanäle: Neubau von Schmutzwasserkanälen bis zum neuen Pumpwerk mit Anschluss an den Bestand;
  Neubau von Niederschlagswasserkanälen mit zwei Retentionsbecken und Ablauf in den namenlosen Graben
Verkehrsbehinderungen: keine, Baustellenverkehr über den Oberen Seeweg, Pöcking
Ansprechpartner Verband: Herr Andreas Popp, Tel.: 08151/90882-816
Ansprechpartner Erschließungsträger: BayernGrund Grundstücksbeschaffungs- und -erschließungs GmbH, Herr Ralf Vetter, Tel.: 089/1241471-17
Ansprechpartner Ing.-Büro: Ing.-Büro M. K. Weisser GBR, Ing.-Büro für Bauwesen, Herr Denis Weisser, Tel.: 08061/8383
Beauftragte Firma: Fa. Glass GmbH Bauunternehmung, Herr Tobias Pawelke, Tel.: 0162/2086162

Bestandsprüfung der Grundstücksentwässerungsanlagen (GEA)

Gemeinde Bernried

Untersuchungsbeginn: Oktober 2019
Untersuchungsabschnitte/Gebiete: Projekt 2, Teilgebiet 3
Voraussichtl. Untersuchungsende: Dezember 2021
Art der Untersuchungsmaßnahme: Reinigung, Verlaufserfassung, Inspektion und Dichtheitsprüfung von privaten Grundstücksentwässerungsanlagen
Verkehrsbehinderungen: Kurzfristige Einschränkungen durch Fahrbahnverengungen ohne Umleitungen sind möglich
Ansprechpartner Verband: Herr Hoyer, Tel.: 08151/90882-886
  Herr van Amsterdam, Tel.: 08151/90882-867
  Herr Dutschke, Tel.: 08151/90882-8720

Gemeinde Bernried, OT Adelsried

Untersuchungsbeginn: April 2019
Untersuchungsabschnitte/Gebiete: Projekt 2, Teilgebiet 2
Voraussichtl. Untersuchungsende: Dezember 2021
Art der Untersuchungsmaßnahme: Reinigung, Verlaufserfassung, Inspektion und Dichtheitsprüfung von privaten Grundstücksentwässerungsanlagen
Verkehrsbehinderungen: Kurzfristige Einschränkungen durch Fahrbahnverengungen ohne Umleitungen sind möglich
Ansprechpartner Verband: Herr Hoyer, Tel.: 08151/90882-886
  Herr van Amsterdam, Tel.: 08151/90882-867
  Herr Dutschke, Tel.: 08151/90882-8720

Stadt Starnberg

Untersuchungsbeginn: November 2017
Untersuchungsabschnitte/Gebiete: Projekt 2, Teilgebiet 1
Voraussichtl. Untersuchungsende: Dezember 2021
Art der Untersuchungsmaßnahme: Reinigung, Verlaufserfassung, Inspektion und Dichtheitsprüfung von privaten Grundstücksentwässerungsanlagen
Verkehrsbehinderungen: Kurzfristige Einschränkungen durch Fahrbahnverengungen ohne Umleitungen sind möglich
Ansprechpartner Verband: Herr Hoyer, Tel.: 08151/90882-886
Ansprechpartner Ing.-Büro: Herr Baumgartner, Tel.: 089/489276-21
Abwasserverband Starnberger See
Lebensqualität am See - Abwasserverband Starnberger See

Abwasserverband
Starnberger See

Am Schloßhölzl 25
82319 Starnberg
Tel 08151 90882-6
info@av-sta-see.de